Makramee Wandbehang Anleitung

Mit dieser Makramee Wandbehang Anleitung kannst Du “Astrid” ganz leicht anfertigen, perfekt für alle, die Makramee ausprobieren wollen.

Makramee Wandbehang

MATERIALIEN & HILFSMITTEL:

  • Baumwollgarn 3-4 mm Dicke, ca. 25m
  • Holzstab 30cm
  • Schere
  • Maßband
  • Klebeband

VORBEREITUNGEN:

  • Schneiden Sie 6 Fäden á 120 cm zurecht
  • Schneiden Sie 22 Fäden á 60 cm zurecht
  • Schneiden Sie 1 Faden á 180 cm zurecht

Abmessungen des fertigen Wandbehangs: Breite: 20 cm (Stab 30cm) Höhe: 40 cm (bzw. Länge der Fransen individuell anpassbar)

VIDEO-ANLEITUNG

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

1

Befestigen Sie die sechs 120 cm langen Fäden mit umgekehrten Ankerknoten in der Mitte des Holzstabes.

2

Es folgen 3 Reihen Kreuzknoten:

Reihe 1: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 1-4 und 9-12 einen Kreuzknoten.

Reihe 2: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 3-6 und 7-10 einen Kreuzknoten.

Reihe 3: Knoten Sie mit den Fäden 5-8 einen Kreuzknoten.

3

Verwenden Sie Faden 1 als Trägerfaden, halten Sie diesen straff nach rechts unten und knoten 5 diagonale Rippenknoten von links nach rechts unten.

4

Verwenden Sie Faden 12 als Trägerfaden, halten Sie diesen straff nach links unten und knoten 5 diagonale Rippenknoten von rechts nach links unten.

5

Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4. Jetzt haben Sie zwei Reihen diagonale Rippenknoten geknüpft.

6

Es folgen einige weitere Reihen Kreuzknoten:

Reihe 1: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 1-4 und 9-12 einen Kreuzknoten.

Reihe 2: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 3-6 und 7-10 einen Kreuzknoten.

Reihe 3: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 1-4, 5-8 und 9-12 einen Kreuzknoten.

Reihe 4: Knoten Sie jeweils mit den Fäden 3-6 und 7-10 einen Kreuzknoten.

Reihe 5: Knoten Sie mit den Fäden 5-8 einen Kreuzknoten.

7

Befestigen Sie den 180cm langen Faden mit einem Ankerknoten an zwei Stellen am Holzstab. Lassen Sie jeweils ca. 2,5 cm Platz zum Mittelteil, den Sie gerade geknüpft haben. Lassen Sie den Faden zwischen den Knoten in einem Halbkreis nach unten hängen. Die Mitte des Fadens sollte genau dort hängen, wo Sie den letzten Kreuzknoten (Mittelteil) geknüpft haben.

8

Legen Sie die 22 á 60cm langen Fäden zur Hälfte und befestigen Sie diese mit Ankerknoten am mittleren, im Halbkreis herunter hängenden Faden.

9

Verwenden Sie Faden 1 als Trägerfaden und knoten Sie 22 diagonale Rippenknoten entlang der zuvor geknüpften Ankerknoten.

10

Wiederholen Sie den Vorgang auf der rechten Seite. Verwenden Sie den Faden, der am weitesten rechts gelegen ist als Trägerfaden und knoten Sie diagonal von rechts nach links 22 Rippeknoten entlang der Ankerknoten aus Schritt 8.

11

Knoten Sie einen Kreuzknoten mit den mittleren vier Fäden.

12

Schneiden Sie die Fäden je nach Belieben in U- oder V-Form zurecht.

13

Befestigen Sie ein weiteres Stück Faden als Aufhängung am Holzstab.

Sie sind fertig!

Wie hat Ihnen die Anleitung gefallen? Lust weiterzumachen – Auf dem Blog finden Sie weitere schöne Anleitungen – HIER.

Wie wäre es mit einem DIY-Kit, inklusive Material und Anleitung – Schauen Sie mal in den Shop – HIER.

Lust auf dem Laufenden zu bleiben – dann folgen Sie uns auf Instagram – HIER.

Makramee Wandbehang