DIY Fotoalbum aus Holz

Ich liebe es Fotos zu machen – nur leider landen zu viele auf meinem Laptop und ich vergesse diese dann. Deshalb habe ich eine kreative Idee gesucht, diese schön zur Schau zu stellen. Die normalen Fotoalben sind mir meist zu langweilig und da ich gerne bastele habe ich mir eine schöne Idee ausgedacht für meine Fotos: ein DIY Fotoalbum aus Holz. Dies kannst Du ganz einfach, schnell und leicht anfertigen, und ich zeige Dir jetzt wie es funktioniert:

DIY Fotoalbum aus Holz – was Du brauchst:

  • 2 Sperrholzplatten im Maß 35 cm x 35 cm
  • Sandpapier
  • Einsteckfolien für Fotos
  • Bleistift
  • Bohrer mit kleinem Bohraufsatz oder Multifunktionsgerät
  • Zange
  • 2 D-Ringe
  • Permanent Marker, alternativ Stempel zum Dekorieren

DIY Fotoalbum aus Holz – so gelingt es:

Als erstes nimmst Du Dir die Sperrholzplatten und das Sandpapier zur Hand und schleifst alle Kanten ab, so dass diese schön glatt sind.

Danach nimmst Du eine der Fotoeinsteckfolien zur Hand und legst diese auf eine der Sperrholzplatten.Lege diese so, dass Du mit einem Bleistift die zwei Löcher dieser auf die Sperrholzplatte übertragen kannst. (siehe Bild)

Als nächstes nimmst Du Dir den Bohrer und bohrst die zwei Löcher durch die Sperrholzplatte. Nun legst Du diese Sperrholzplatte auf die zweite, Kante an Kante und markierst durch die Löcher die Punkte, in der Du als nächstes die Löcher durch die zweite Sperrholzplatte bohrst.

Nun nimmst Du Dir die D-Ringe und eine Zange zur Hand, öffnest diese und fädelst als erstes die erste Sperrholzplatte ein, danach die Fotoeinsteckfolien und zuletzt die zweite Sperrholzplatte auf. Dieses tust Du für beide Löcher bzw. Ringe und schließt die D-Ringe danach wieder mit Hilfe der Zange.

Jetzt ist dekorieren angesagt. Überlege Dir ein schönes Design für Dein Fotoalbum. Alternativ kannst Du natürlich auch Stempel verwenden und die Vorderseite des Fotoalbums damit dekorieren.

Und fertig ist das DIY Fotoalbum aus Holz. Ich finde es richtig toll gelungen. Mal was anderes. Und natürlich kannst Du auch so viele Du magst anfertigen und auf unterschiedlichste Weise Deinen Wünschen dekorieren, je nach Ereignis. Wie wäre es zum Beispiel als Geschenk für Deinen Liebsten zum Valentinstag, gefüllt mit schönen Erinnerungen und Fotos.

TIPP: Zum Auffädeln kannst Du natürlich auch ein dickes Garn oder eine Kordel verwenden. Und wenn Du dem Fotoalbum noch etwas Pepe hinzufügen möchtest, tropfe noch etwas eines schön duftenden ätherischen Öls auf die Innenseite des Deckels. Wenn jemand das Fotoalbum öffnet, riecht es dann wie Blumen usw.

Wie findest Du diese Idee? Wie bewahrst Du Deine Fotos auf? Bleiben diese auf dem Laptop hängen oder druckst Du diese aus und klebst diese in ein Fotoalbum?

Hast Du Lust auf noch mehr Valentinstagsideen – HIER und HIER findest Du mehr. Oder DIYs aus Naturmaterialien – HIER.

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen