Red Velvet Cake

Diese amerikanische Torte betört mit ihrer roten Farbe und dem himmlischen, weissen Frosting!

Zutaten für den Teig:

  • 300g Mehl
  • 115g Butter
  • 3 Eier
  • 120ml Öl (Sonnenblumenöl)
  • 80g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ¼ TL Salz
  • 2 TL Weißweinessig
  • 250ml Buttermilch (Raumtemperatur)
  • rote Lebensmittelfarbe
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • ca. 15g ungesüßter Kakao

Zutaten für das Frosting:

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Fläschen Aroma Butter-Vanille
  • 120 g Puderzucker
  • 4 dl Vollrahm

Zubereitung:

  1. Als erstes verrührst du die weiche Butter, das Öl, den Vanillezucker und den Zucker bis eine cremige und deutlich hellere Masse entstanden ist.
  2. Als nächstes kommen die Eier hinzu und werden gut mit der Butter-Masse verrührt, bis eine puddingähnliche Konsistenz entstanden ist.
  3. Danach werden die Buttermilch, der Weißweinessig und die rote Lebensmittelfarbe verrührt. Der Essig reagiert beim Backen mit dem Natron und dem Backpulver und gibt dem Teig so die typische samtige Konsistenz (Velvet= Samt).
  4. Nun wird das Mehl zusammen mit dem ungesüßten Kakao, dem Backpulver, dem Natron und dem Salz zu der Butter-Eimasse gesiebt. Anschließend wird die Buttermilchmasse dazu gegeben.
    Alles kurz verrühren und den entstandenen Teig in 3 leicht gefettete und mit Backpapier ausgelegte Backformen (Durchmesser 20-23cm) füllen.
  5. Bei 175°C (Umluft) 35-40 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen die Tortenböden herausnehmen und erkalten lassen. Die Böden etwas zurechtschneiden, so dass sie schön flach sind. Die Kuchenreste in einer Schüssel zerbröseln und beiseite Stellen.
  7. In einer Schüssel den Frischkäse mit dem Mixer glatt rühren. Mascarpone hinzugeben und weiterrühren.
  8. Anschließend das Vanille-Aroma und den Puderzucker unterrühren. Mit dem Mixer auf kleiner Stufe nach und nach den Rahm unterrühren. Danach die Masse auf höchster Stufe aufschlagen, bis eine geschmeidige Crème entsteht.
  9. Zwei Tortenböden mit dem Frosting bestreichen und aufeinander aufstocken. Die ganze Torte mit der restlichen Crème einstreichen.
  10. Die Torte 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen und vor dem Servieren mit den roten Kuchenkrümeln bestreuen.

Ich wünschen dir viel Spaß beim Backen.

red velvet cake

Hast du Lust auf noch mehr REZEPTE ? Möchtest du auf dem Laufenden bleiben – dann folge mir auf Instagram.