DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Nur noch 15 Tage bis zum ersten Advent!!! Stück für Stück stelle ich langsam unsere Weihnachtsdeko zusammen, kaufe und bastele Neues. Weißt Du, was das Schönste am Winter ist? Natürlich Schnee. In den letzten Jahren gab es bei uns leider nicht sehr viel Schnee. Daher greife ich gern auf Deko zurück, die mich zumindest annähernd an Schnee erinnert – in weißer Farbe. So wie meine neuen Bilderrahmen für die Winterzeit. Mit diesen DIY Bilderramen sorgst Du im Handumdrehen für eine stimmungsvolle Winter-Dekoration. Mit ihren simplen Stil passen diese perfekt zu unserer Einrichtung. Aus einfachen Materialien wie alten Buchseiten, einem Bilderrahmen und dickem Papier werden richtige Hingucker.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen – was Du brauchst (je Bilderrahmen)

  • Bilderrahmen in weiß (z.B. NYTTJA von IKEA)
  • normales weißes A4 Papier
  • Bleistift
  • alte Buchseiten (3 Stück)
  • Schere
  • Kleber
  • dickeres Papier (Tonzeichenkarton oder Fotopapier)
  • Bastelmesser oder Nagelschere
  • Ausstechform (z.B. Tannenbaum, Stern, Sternschnuppe)
  • kleine Papperechtecke

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen – so geht’s:

Als erstes nimmst Du den Bilderrahmen auseinander – das Glas bzw. Transparentplastik kannst Du zur Seite legen, Du benötigst dies nicht.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Nimm Dir ein Stück A4 Papier zur Hand und lege die Deckpappe darauf. Mit einem Bleistift zeichnest Du an der Kante entland rund herum. Mit einer Schere schneidest Du nun das Rechteck zurecht.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Als nächstes benötigst Du die Buchseiten – schneide die Ränder ab, so dass Du nur den Textteil übrig hast.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Mit dem Kleber klebst Du nun die Buchseiten schräg auf Dein weißes Papierrechteck, so dass diese überlappen und kein weißes Papier mehr hervor schaut.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Drehe die Seite um und schneide entlang des weißen Rechteckes, so dass Du wieder die Form des Bilderrahmens bekommst. Dann befestigst Du die entstandene Rückwand im Bilderrahmen.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Als nächstes nimmst Du Dir das dicke Papier und platzierst die Ausstechform darauf. Mit einem Bleistift zeichnest Du um die Form herum, um diese auf das Papier zu übertragen.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Nimm Dir ein Bastelmesser oder eine Schere zur Hand und schneide die Form aus.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Auf die Rückseite befestigst Du ein paar kleine Papperechtecke mit Kleber. Nun trägst Du wiederum Kleber auf die Pappestücke auf und klebst das entstandene “Deckblatt” auf die Rückwand mit den Buchseitenmuster auf. Lass alles trocknen.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Fertig ist die DIY Winterstimmung im Bilderrahmen. Fertige so viele an wie Du möchtest. Diese eignen sich auch gut zum verschenken.

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

TIPP: Die Möglichkeiten sind unendlich, da Du alle möglicht Formen ausschneiden kannst. Wie wäre es mit einem Schneemann?

DIY Winterstimmung im Bilderrahmen DIY Winterstimmung im Bilderrahmen

Wie gefällt Dir die DIY Winterstimmung im Bilderrahmen? Lasse es mich wissen und hinterlasse mir gern einen Kommentar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen