DIY Korb mit Quasten

DIY Korb mit Quasten

Mit einem Kleinkind im Haus und einer DIY-Macke kann man nicht genügend Stauräume haben – Kartons, Körbe, Schränkchen … und so weiter.

Vor einigen Jahren habe ich mir einmal die LJUSNAN-Körbe aus Seegras von IKEA zugelegt, die es auch jetzt noch in den Märkten gibt.

Um eines der Körbe etwas aufzuhübschen, habe ich dieses mit kleinen Quasten bzw. Troddeln verziert.

Was Du für den Korb mit Quasten benötigst:

  • einen gewebten Korb
  • etwas Pappe
  • Strickgarn in einer oder mehreren Farben
  • Schere
  • Heißklebepistole

So wird es gemacht:

1 – Schneide Dir ein geeignetes Stück Pappe zu. Mein Stück Pappe hatte die Abmessungen 5 cm x 7 cm.

2 – Danach wickelst Du den Garn einige Male um die Pappe. Je nachdem wie dick das Garn ist, musst Du selbst abschätzen, wie viele Male Du den Garn um die Pappe wickelst. Ich habe das Garn 6x um die Pappe gewickelt. Dann abschneiden.

DIY Korb mit Quasten DIY Korb mit Quasten

3 – Als nächstes schneidest Du ein ca. 20 cm Stück Garn zu und fädelst es an einer Seite zwischen Pappe und Garn durch. Mit einem festen Doppelknoten knotest Du das Ganze zusammen.

DIY Korb mit QuastenDIY Korb mit Quasten

4 – Als nächstes schneidest Du das Garn auf der anderen Kante mit der Schere durch und entfernst die Pappe. Diese kannst Du dann für die nächste Quaste wieder benutzen.

DIY Korb mit Quasten

5 – Danach schneidest Du wieder ein ca. 20 cm Stück Garn zu und umwickelst den “Kopf” der Quaste und befestigst es mit einem Doppelknoten.

DIY Korb mit Quasten DIY Korb mit Quasten

6 – Jetzt brauchst Du nur noch einmal zu schauen ob die Fäden der Troddel ungefähr gleich lang sind und schneidest diese auf die gewünschte Länge.

DIY Korb mit Quasten

DIY Korb mit Quasten

7 – Fertig ist die erste Quaste. Nun fertige mehrere Quasten an – je nach Deinen Vorstellungen in der gleichen oder vielen verschiedenen Farben. Ich habe für meinen Korb 6 Stück pro Farbe angefertigt.

8 – Als letztes mit der Heißklebepistole und Heißkleber die Quasten am Korb befestigen.

TIPP: Alternativ kannst Du die Quasten auch mit Nadel und dünnen Garn an den Korb befestigen.

DIY Korb mit Quasten

Voila, der Quastenkorb ist fertig! Sieht er nicht toll aus?

DIY Korb mit Quasten

Wie findet Ihr den Korb mit Quasten?

Habt Ihr schon meine DIY Blumentöpfe in Schwarz-Weiß gesehen? Ihr findet die Anleitung dafür HIER. Noch mehr DIY’s gibt es übrigens HIER und schöne Ideen für die Kinder findet Ihr HIER.

DIY Korb mit Quasten DIY Korb mit Quasten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen