DIY Halloweendeko aus Gips

Es ist schlicht unmöglich, gleichgültig zu bleiben, wenn man durch die Innenstadt flaniert und all die Schaufenster mit Kürbissen oder Skeletten betrachtet. Ob man es verleugnet oder ganz euphorisiert erwartet, das bekannte Gruselfest Halloween steht vor der Tür und viele Menschen machen da gern mit. Die Halloweenfeier am 31.Oktober ist der ideale Anlass, etwas Einzigartiges selber zu basteln. Ich zeige Dir heute ein DIY das ganz leicht nachzumachen ist. Du brauchst nur einige Materialien aus dem Bastelgeschäft  und es kann losgehen!

DIY Halloweendeko aus Gips – Materialien:

  • Halloween Silikonbackform (ich habe meine aus dem TEDI-Discount HIER)
  • Modellgips
  • Wasser
  • Behälter und Löffel zum Mischen der Masse

DIY Halloweendeko aus Gips – How to:

1 – Als erstes rührst Du die Gips-Wasser-Masse an. Beim Anrühren der Gips-Wasser-Masse ist unbedingt darauf zu achten, dass die Mengenangaben auf den Packungen eingehalten werden. Das Mischungsverhältnis muss stimmen. Die einzelnen Zutaten, also Gips und Wasser, müssen genau abgewogen werden.

  1. Gips und Wasser genau abmessen. Beide sollten in etwa die gleiche Temperatur haben, also weder zu heißes, noch zu kaltes Wasser verwenden.
  2. Immer das Wasser zuerst in das Anrührgefäß geben. Dieses muss ausreichend groß sein, damit gut gerührt werden kann und nichts überschwappt.
  3. Gipspulver einstreuen. Nicht zu schnell und nicht alles auf einmal einfüllen, sonst kann Luft eingebunden werden.
  4. Erst alles einfüllen und noch nicht umrühren.
  5. Rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Klümpchen am Gefäßrand zerdrücken. Keine Luft einrühren.
  6. Eingeschlossene Luftbläschen können durch Klopfen am Gefäß oder Rütteln entweichen, bzw. kommen sie an die Oberfläche und können zerdrückt werden.
  7. Masse kurz ruhen lassen, etwa 20 Sekunden
  8. Weiter rühren. Die Masse muss glatt, ohne Klumpen und Blasen sein.

2 – Sobald Du die Gips-Wasser-Masse angerührt hast, füllst Du diese vorsichtig in die Silikonbackform.

3 – Nun heißt es warten. Lasse alles 24 Stunden trocknen. Nach dem Aushärten können die Schalen vorsichtig voneinander getrennt werden.

Und schon ist die Deko für Deinen Halloween-Tisch perfekt. Du kannst die Figuren nun noch anmalen, wenn Dir danach ist. Mir haben die Figuren in so einer weißen Farbe sehr gut gefallen, denn diese stechen auf einem schwarzen Tisch heraus und sind ein echter Hingucker.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen.

Halloween-Deko-aus-Gips

Hast Du Lust auf noch mehr Halloween-Ideen? Schau mal HIER. Möchtest Du auf dem Laufenden bleiben? Dann folge mir auf Instagram!