Selbstfürsorge für Mütter – Warum wir uns selbst nicht zur Priorität machen

Bis vor einigen Wochen war ich genau eine von den Müttern, die wohl jeder kennt: immer in Betrieb, nie eine Sekunde Ruhe. Ich fuhr mein Kind dorthin, wohin es wollte bzw. musste, arbeitete ehrenamtlich, bloggte, schmiss den Haushalt und die Finanzen, kochte, versuchte ein Business aufzubauen usw. Ich sagte ja und Amen zu fast allem und von mir selbst forderte ich obendrein noch sehr viel ab. Aber vor einigen Wochen sah ich in den Spiegel und konnte in meinen Augen sehen, wie erschöpft ich  ...

Continue Reading